Biografiearbeit

„Lächle nicht darüber, denn es ist wahr:
Deine Gedanken, Worte und Werke werden in
das >Buch des Lebens< von keinem andern als von dir selbst eingetragen.“
(Mark Twain)

Es gibt unterschiedliche Zugänge in der Biografiearbeit. Die angeleitete Selbstreflexion ermöglicht es Ihnen strukturiert auf Sequenzen Ihrer Biografie zu schauen, diese zu verstehen und damit Erkenntnisse für die Zukunft zu gewinnen.

Schreiben wir gemeinsam ein(ige) Kapitel Ihres Lebensromanes und legen wir dadurch Ressourcen, die Ihnen in Ihrer Gegenwart behilflich sein könnten, frei.

Eine mögliche Form bietet die Erstellung einer Autobiografie nach Prof. Dr. Elisabeth Lukas.